Angebote zu "Nisse" (45 Treffer)

Kurz(s)Korrektur Schule als Buch von Peter Niss...
€ 25.50 *
ggf. zzgl. Versand

Kurz(s)Korrektur Schule:Ein Handbuch zur Einführung der ModerationsMethode im System Schule. Praxis der Schulentwicklung in zahlreichen Fallbeispielen. 2. Auflage Peter Nissen, Uwe Iden

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
DELF scolaire B2 als Buch von Magdalene Fujara,...
€ 18.25 *
ggf. zzgl. Versand

DELF scolaire B2:Prêts pour l´Europe Magdalene Fujara, Jeanne Nissen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
Mosquito Läuse 2 in 1 100 ml Shampoo
€ 17.95 *
zzgl. € 2.95 Versand
(€ 17.95 / per 100ml)

´´PZN: 12639026 Mosquito Läuse 2 in 1 100 ml Shampoo Mosquito Läuse Shampoo 2 in 1 Anwendungsgebiet: Der Wirkstoff Oligodecen-Öl bekämpft die Kopfläuse in allen Entwicklungsstadien. Sie werden mit einem feinen Ölfilm umhüllt, wodurch die Atmungsöffnungen verkleben und die Laus erstickt. Außerdem wird die Wachsschicht der Laus aufgelöst, so dass diese austrocknet. Neutralisiert die elektrische Ladung der Haare dadurch wird es den Kopfläusen erschwert, sich von Kopf zu Kopf zu bewegen. Abstoßender Geruch für Läuse Angenehmer Duft für Menschen Verändert die Haarstruktur Kopfläuse vermeiden die behandelten Haare und werden abgehalten, dort Eier zu legen. Anwendung: Im trockenen Haar verteilen, 15 min einwirken lassen, mit Wasser aufschäumen, ausspülen fertig! Es ist kein zusätzliches Haarewaschen oder Auswaschen mit einem normalen Shampoo nötig. Als vorbeugendes Shampoo kann die Behandlung dann nach drei Tagen wiederholt werden, um den Schutz zu erneuern. Hinweise: Vermeiden Sie Kontakt mit den Augen und Schleimhäuten (Mund und Nase). In seltenen Fällen kann mosquito® Läuse 2in1 schwere Augenreizungen verursachen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass mosquito® Läuse 2in1 mit einzelnen Haarpflegemitteln und Haartönungsmitteln reagiert. Schritt 1: Verteilen Sie das Shampoo auf trockenem Haar: Legen Sie ein Handtuch um Schultern und Nacken, damit das Produkt nicht auf Haut oder Kleidung tropft. Die aufzutragende Menge hängt stark von der Länge und dem Volumen des Haares ab. Stellen Sie sicher, dass die kompletten Haare inklusive der gesamten Haarlänge vollständig mit dem Shampoo durchtränkt sind. Ebenso müssen sämtliche Stellen der Kopfhaut behandelt werden. Achten Sie besonders darauf, dass die Bereiche hinter den Ohren, im Nacken und die Schläfen ausreichend mit Shampoo benetzt sind. Nur dort, wo das mosquito® Läuse 2in1 aufgebracht wird, kann es auch wirken! Stellen Sie sicher, dass kein Shampoo in die Augen gelangen kann, z. B. können Sie diese mit einem Waschlappen abdecken. Lassen Sie das Shampoo mindestens 15 Minuten im Haar, ohne es abzudecken (kein Handtuch, Haube o.ä.). Das ist sehr wichtig für eine erfolgreiche Behandlung. Schritt 2: Auswaschen des Shampoos: Geben Sie eine kleine Menge Wasser auf die Haare und schäumen Sie das Shampoo auf. Danach spülen Sie den Schaum mit lauwarmem Wasser aus. Achten Sie darauf, dass der Schaum nicht in die Augen gelangt. Spülen Sie die Haare gründlich aus, so dass kein Shampoo zurück bleibt. Es ist nicht notwendig, das Haar mit einem handelsüblichen Shampoo nachzubehandeln. Schritt 3: Kämmen Sie das Haar mit einem Läusekamm: Ein Läusekamm ist ein spezieller Kamm mit dicht aneinander stehenden Zinken. Starten Sie mit dem Kamm direkt an der Kopfhaut und kämmen Sie die Haare strähnchenweise aus. Nach jedemn Kämmen säubern Sie bitte den Kamm mit einem Wattetuch oder Haushaltspapier von Läusen und Nissen. Stellen Sie sicher, dass die Haare während des Auskämmens feucht sind.aarpflegemitteln Am besten trocknen Sie die Haare mit einem Handtuch, da das Trocknen mit einem Fön die Kopfhaut reizen kann. Wiederholen Sie die komplette Anwendung nach 7-10 Tagen! Zum Schutz gegen (erneuten) Befall: mosquito® Läuse 2in1 kann regelmäßig zur Prävention eingesetzt werden. Hinweise: Vermeiden Sie Kontakt mit den Augen und Schleimhäuten (Mund und Nase). In seltenen Fällen kann mosquito® Läuse 2in1 schwere Augenreizungen verursachen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass mosquito® Läuse 2in1 mit einzelnen Haarpflegemitteln und Haartönungsmitteln reagiert. Alle Familienmitglieder müssen sorgfältig auf Nissen und Läuse untersucht und können vorsorglich mit mosquito® Läuse 2in1 mitbehandelt werden. Handtücher, Mützen, Kopfkissenbezüge und sonstige Wäsche, die im direkten Kontakt mit dem Kopf waren, mit mind. 60 °C waschen. Oder verwenden Sie das mosquito® Läuse-Waschmittel, das bereits ab 30 °C für lausfreie Wäsche sorgt! Nicht waschbare Gegenstände (wie z. B. Autositze, Sofa, Fahrradhelm etc.) zur Abtötung von evtl. vorhandenen Läusen mit mosquito® Läuse-Textil-Spray besprühen, trocknen lassen und anschließend absaugen. Kindergärten, Schulen und alle Kontaktpersonen aus dem Umkreis Ihres Kindes müssen informiert werden. So kann eine weitere Ausbreitung der Läuse verhindert werden. Zusammensetzung: Oligodecen-Öl, Schäummittel, LPF® (Sesamöl, Acrylatcopolymer), Parfüm Quelle: WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co KG´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Feb 21, 2019
Zum Angebot
Mosquito Läuse 2 in 1 250 ml Shampoo
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 11.98 / per 100ml)

´´PZN: 12639032 Mosquito Läuse 2 in 1 250 ml Shampoo Mosquito Läuse Shampoo 2 in 1 Anwendungsgebiet: Der Wirkstoff Oligodecen-Öl bekämpft die Kopfläuse in allen Entwicklungsstadien. Sie werden mit einem feinen Ölfilm umhüllt, wodurch die Atmungsöffnungen verkleben und die Laus erstickt. Außerdem wird die Wachsschicht der Laus aufgelöst, so dass diese austrocknet. Neutralisiert die elektrische Ladung der Haare dadurch wird es den Kopfläusen erschwert, sich von Kopf zu Kopf zu bewegen. Abstoßender Geruch für Läuse Angenehmer Duft für Menschen Verändert die Haarstruktur Kopfläuse vermeiden die behandelten Haare und werden abgehalten, dort Eier zu legen. Anwendung: Im trockenen Haar verteilen, 15 min einwirken lassen, mit Wasser aufschäumen, ausspülen fertig! Es ist kein zusätzliches Haarewaschen oder Auswaschen mit einem normalen Shampoo nötig. Als vorbeugendes Shampoo kann die Behandlung dann nach drei Tagen wiederholt werden, um den Schutz zu erneuern. Hinweise: Vermeiden Sie Kontakt mit den Augen und Schleimhäuten (Mund und Nase). In seltenen Fällen kann mosquito® Läuse 2in1 schwere Augenreizungen verursachen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass mosquito® Läuse 2in1 mit einzelnen Haarpflegemitteln und Haartönungsmitteln reagiert. Schritt 1: Verteilen Sie das Shampoo auf trockenem Haar: Legen Sie ein Handtuch um Schultern und Nacken, damit das Produkt nicht auf Haut oder Kleidung tropft. Die aufzutragende Menge hängt stark von der Länge und dem Volumen des Haares ab. Stellen Sie sicher, dass die kompletten Haare inklusive der gesamten Haarlänge vollständig mit dem Shampoo durchtränkt sind. Ebenso müssen sämtliche Stellen der Kopfhaut behandelt werden. Achten Sie besonders darauf, dass die Bereiche hinter den Ohren, im Nacken und die Schläfen ausreichend mit Shampoo benetzt sind. Nur dort, wo das mosquito® Läuse 2in1 aufgebracht wird, kann es auch wirken! Stellen Sie sicher, dass kein Shampoo in die Augen gelangen kann, z. B. können Sie diese mit einem Waschlappen abdecken. Lassen Sie das Shampoo mindestens 15 Minuten im Haar, ohne es abzudecken (kein Handtuch, Haube o.ä.). Das ist sehr wichtig für eine erfolgreiche Behandlung. Schritt 2: Auswaschen des Shampoos: Geben Sie eine kleine Menge Wasser auf die Haare und schäumen Sie das Shampoo auf. Danach spülen Sie den Schaum mit lauwarmem Wasser aus. Achten Sie darauf, dass der Schaum nicht in die Augen gelangt. Spülen Sie die Haare gründlich aus, so dass kein Shampoo zurück bleibt. Es ist nicht notwendig, das Haar mit einem handelsüblichen Shampoo nachzubehandeln. Schritt 3: Kämmen Sie das Haar mit einem Läusekamm: Ein Läusekamm ist ein spezieller Kamm mit dicht aneinander stehenden Zinken. Starten Sie mit dem Kamm direkt an der Kopfhaut und kämmen Sie die Haare strähnchenweise aus. Nach jedemn Kämmen säubern Sie bitte den Kamm mit einem Wattetuch oder Haushaltspapier von Läusen und Nissen. Stellen Sie sicher, dass die Haare während des Auskämmens feucht sind.aarpflegemitteln Am besten trocknen Sie die Haare mit einem Handtuch, da das Trocknen mit einem Fön die Kopfhaut reizen kann. Wiederholen Sie die komplette Anwendung nach 7-10 Tagen! Zum Schutz gegen (erneuten) Befall: mosquito® Läuse 2in1 kann regelmäßig zur Prävention eingesetzt werden. Hinweise: Vermeiden Sie Kontakt mit den Augen und Schleimhäuten (Mund und Nase). In seltenen Fällen kann mosquito® Läuse 2in1 schwere Augenreizungen verursachen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass mosquito® Läuse 2in1 mit einzelnen Haarpflegemitteln und Haartönungsmitteln reagiert. Alle Familienmitglieder müssen sorgfältig auf Nissen und Läuse untersucht und können vorsorglich mit mosquito® Läuse 2in1 mitbehandelt werden. Handtücher, Mützen, Kopfkissenbezüge und sonstige Wäsche, die im direkten Kontakt mit dem Kopf waren, mit mind. 60 °C waschen. Oder verwenden Sie das mosquito® Läuse-Waschmittel, das bereits ab 30 °C für lausfreie Wäsche sorgt! Nicht waschbare Gegenstände (wie z. B. Autositze, Sofa, Fahrradhelm etc.) zur Abtötung von evtl. vorhandenen Läusen mit mosquito® Läuse-Textil-Spray besprühen, trocknen lassen und anschließend absaugen. Kindergärten, Schulen und alle Kontaktpersonen aus dem Umkreis Ihres Kindes müssen informiert werden. So kann eine weitere Ausbreitung der Läuse verhindert werden. Zusammensetzung: Oligodecen-Öl, Schäummittel, LPF® (Sesamöl, Acrylatcopolymer), Parfüm Quelle: WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co KG´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Nyda® Kamm
€ 9.50
Angebot
€ 7.02 *
zzgl. € 2.90 Versand

NYDA® Kamm Ergonomischer Kamm mit Metallzinken Erleichtert die Diagnose und das Auskämmen von Parasiten Erstattungsfähig (in Verbindung mit einem Läusemittel) Klinisch getestet Diagnose und Auskämmen von Läusen und Nissen Wenn Kindergarten oder Schule von einer Kopflaus-Epidemie betroffen sind, empfiehlt es sich, auch das eigene Kind zu untersuchen. Der NYDA® Läuse- und Nissenkamm erleichtert die Diagnose von Kopfläusen, da er nach jedem Durchkämmen einfach auf Läuse und Nissen kontrolliert werden kann. Bei einem Kopflausbefall können zudem die abgetöteten Kopfläuse nach der Behandlung mit einem Läusemittel (z.B. NYDA® express) bequem aus den Haaren ausgekämmt werden. Der Läuse- und Nissenkamm ist klinisch getestet und verfügt über besonders engstehende und lange Metallzinken, die an den Enden abgerundet und deshalb schonend für die Kopfhaut sind. Durch die abgewinkelte Form des Kamms wird die Anwendung zusätzlich erleichtert. Kopfläuse zuverlässig erkennen Gerade nach einem Kopflausbefall ist es oftmals schwierig einen erneuten Befall sicher zu erkennen. Selbst nach einer erfolgreichen Behandlung können noch Nissen im Haar hängen, was aber nicht zwingend bedeutet, dass ein wiederholter Kopflausbefall vor- liegt. Denn die Nissen können auch von einem vorherigen Befall sein. Sie sind dann entweder leer oder nicht mehr infektiös. Nur wer krabbelnde Läuse auf dem Kopf hat, muss behandelt werden. Der NYDA® Läuse- und Nissenkamm unterstützt Sie bei der Diagnose eines Kopflausbefalls. Durch seine besonders eng stehenden und langen Metallzinken lassen sich Läuse, Larven und Nissen zuverlässig erkennen. Anwendungsempfehlung: Das Haar vorab sorgfältig bürsten. Nehmen Sie nun den NYDA® Läuse- und Nissenkamm zur Hand und halten ihn so, dass der abgewinkelte Handgriff vom Kopf weg zeigt. Beginnen Sie mit dem Kämmen am Scheitel und ziehen den Kamm langsam Strähne für Strähne bis zu den Haarspitzen. Besonders wichtig sind die Stellen im Schläfen-, Ohren- und Nackenbereich, da Kopfläuse hier bevorzugt ihre Eier ablegen. Nach jedem Durchkämmen den Kamm auf Läuse und Nissen kontrollieren und sorgfältig mit einem Papiertuch reinigen. Erstattungsfähig mit Rezept Der NYDA® Läuse- und Nissenkamm kann in Verbindung mit einem Läusemittel wie z.B. NYDA® vom Arzt verordnet und für Kinder bis 12 Jahren von den Krankenkassen erstattet werden. Dies gilt auch für Jugendliche bis 18 Jahren, falls eine Entwicklungsstörung vorliegt. Läuse, Larven und Nissen Der Verdacht auf Kopflausbefall wird häufig über zufällig entdeckte Nissen gestellt. Der NYDA® Läuse- und Nissenkamm hilft bei einer zuverlässigen Diagnose. Seine eng stehenden Metallzinken sind ideal zum Auskämmen von Läusen, Larven und Nissen. Zudem erleichtert er nach der Behandlung mit NYDA® das Entfernen der abgetöteten Läuse und Nissen. Für die ganze Familie Überall dort, wo Menschen nahe zusammen kommen, können sich Läuse schnell ausbreiten. Um abzuklären, ob bei einem Befall noch weitere Familienmitglieder betroffen sind, empfiehlt sich die gründliche Untersuchung aller im Haushalt lebender Personen mit einem speziellen Läuse- und Nissenkamm. Zudem sollten enge Kontaktpersonen der letzten 3 Wochen informiert werden. Häufige Fragen & Antworten Warum bekommt mein Kind immer wieder Kopfläuse? Dieses Vorgehen hängt mit dem Lebenszyklus von Kopfläusen zusammen. Kopflaus-Eier sind sehr widerstandsfähig. Bei einigen Kopflausmitteln ist es deshalb möglich, dass einige Kopflaus-Eier bei der ersten Behandlung noch nicht vernichtet werden. Da Larven nach 7 bis 8 Tagen aus ihren Eiern schlüpfen, ist es notwendig, das Haar nach 8 bis 10 Tagen nochmals zu kontrollieren. Durch eine erneute Behandlung nach 8 bis 10 Tagen können die jungen Läuse, die in der Zwischenzeit aus den verbliebenen Eiern geschlüpft sind, abgetötet werden. Diese zweite Behandlung basiert auf einer Empfehlung durch das Robert Koch-Institut und soll den Lebenszyklus der Kopfläuse durchbrechen. Diese Empfehlung gilt für alle Kopflausmittel, auch wenn diese schon nach einer Behandlung hochwirksam sind. Ein weiterer Grund für den Wiederbefall kann sein, dass Ihr Kind mit einem Kind in Kontakt gekommen ist, das noch nicht gegen Kopfläuse behandelt wurde. Deshalb muss nicht nur die Schule oder der Kindergarten informiert werden, sondern alle engen Kontaktpersonen der letzten 3 Wochen. Wenn lebende Läuse gefunden werden, muss die Behandlung wiederholt werden und Sie sollten anschließend eine wöchentliche Kontrolle vornehmen. Sind

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
Nyda® Kamm
€ 9.50
Angebot
€ 7.02 *
zzgl. € 2.90 Versand

NYDA® Kamm Ergonomischer Kamm mit Metallzinken Erleichtert die Diagnose und das Auskämmen von Parasiten Erstattungsfähig (in Verbindung mit einem Läusemittel) Klinisch getestet Diagnose und Auskämmen von Läusen und Nissen Wenn Kindergarten oder Schule von einer Kopflaus-Epidemie betroffen sind, empfiehlt es sich, auch das eigene Kind zu untersuchen. Der NYDA® Läuse- und Nissenkamm erleichtert die Diagnose von Kopfläusen, da er nach jedem Durchkämmen einfach auf Läuse und Nissen kontrolliert werden kann. Bei einem Kopflausbefall können zudem die abgetöteten Kopfläuse nach der Behandlung mit einem Läusemittel (z.B. NYDA® express) bequem aus den Haaren ausgekämmt werden. Der Läuse- und Nissenkamm ist klinisch getestet und verfügt über besonders engstehende und lange Metallzinken, die an den Enden abgerundet und deshalb schonend für die Kopfhaut sind. Durch die abgewinkelte Form des Kamms wird die Anwendung zusätzlich erleichtert. Kopfläuse zuverlässig erkennen Gerade nach einem Kopflausbefall ist es oftmals schwierig einen erneuten Befall sicher zu erkennen. Selbst nach einer erfolgreichen Behandlung können noch Nissen im Haar hängen, was aber nicht zwingend bedeutet, dass ein wiederholter Kopflausbefall vor- liegt. Denn die Nissen können auch von einem vorherigen Befall sein. Sie sind dann entweder leer oder nicht mehr infektiös. Nur wer krabbelnde Läuse auf dem Kopf hat, muss behandelt werden. Der NYDA® Läuse- und Nissenkamm unterstützt Sie bei der Diagnose eines Kopflausbefalls. Durch seine besonders eng stehenden und langen Metallzinken lassen sich Läuse, Larven und Nissen zuverlässig erkennen. Anwendungsempfehlung: Das Haar vorab sorgfältig bürsten. Nehmen Sie nun den NYDA® Läuse- und Nissenkamm zur Hand und halten ihn so, dass der abgewinkelte Handgriff vom Kopf weg zeigt. Beginnen Sie mit dem Kämmen am Scheitel und ziehen den Kamm langsam Strähne für Strähne bis zu den Haarspitzen. Besonders wichtig sind die Stellen im Schläfen-, Ohren- und Nackenbereich, da Kopfläuse hier bevorzugt ihre Eier ablegen. Nach jedem Durchkämmen den Kamm auf Läuse und Nissen kontrollieren und sorgfältig mit einem Papiertuch reinigen. Erstattungsfähig mit Rezept Der NYDA® Läuse- und Nissenkamm kann in Verbindung mit einem Läusemittel wie z.B. NYDA® vom Arzt verordnet und für Kinder bis 12 Jahren von den Krankenkassen erstattet werden. Dies gilt auch für Jugendliche bis 18 Jahren, falls eine Entwicklungsstörung vorliegt. Läuse, Larven und Nissen Der Verdacht auf Kopflausbefall wird häufig über zufällig entdeckte Nissen gestellt. Der NYDA® Läuse- und Nissenkamm hilft bei einer zuverlässigen Diagnose. Seine eng stehenden Metallzinken sind ideal zum Auskämmen von Läusen, Larven und Nissen. Zudem erleichtert er nach der Behandlung mit NYDA® das Entfernen der abgetöteten Läuse und Nissen. Für die ganze Familie Überall dort, wo Menschen nahe zusammen kommen, können sich Läuse schnell ausbreiten. Um abzuklären, ob bei einem Befall noch weitere Familienmitglieder betroffen sind, empfiehlt sich die gründliche Untersuchung aller im Haushalt lebender Personen mit einem speziellen Läuse- und Nissenkamm. Zudem sollten enge Kontaktpersonen der letzten 3 Wochen informiert werden. Häufige Fragen & Antworten Warum bekommt mein Kind immer wieder Kopfläuse? Dieses Vorgehen hängt mit dem Lebenszyklus von Kopfläusen zusammen. Kopflaus-Eier sind sehr widerstandsfähig. Bei einigen Kopflausmitteln ist es deshalb möglich, dass einige Kopflaus-Eier bei der ersten Behandlung noch nicht vernichtet werden. Da Larven nach 7 bis 8 Tagen aus ihren Eiern schlüpfen, ist es notwendig, das Haar nach 8 bis 10 Tagen nochmals zu kontrollieren. Durch eine erneute Behandlung nach 8 bis 10 Tagen können die jungen Läuse, die in der Zwischenzeit aus den verbliebenen Eiern geschlüpft sind, abgetötet werden. Diese zweite Behandlung basiert auf einer Empfehlung durch das Robert Koch-Institut und soll den Lebenszyklus der Kopfläuse durchbrechen. Diese Empfehlung gilt für alle Kopflausmittel, auch wenn diese schon nach einer Behandlung hochwirksam sind. Ein weiterer Grund für den Wiederbefall kann sein, dass Ihr Kind mit einem Kind in Kontakt gekommen ist, das noch nicht gegen Kopfläuse behandelt wurde. Deshalb muss nicht nur die Schule oder der Kindergarten informiert werden, sondern alle engen Kontaktpersonen der letzten 3 Wochen. Wenn lebende Läuse gefunden werden, muss die Behandlung wiederholt werden und Sie sollten anschließend eine wöchentliche Kontrolle vornehmen. Sind

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot
mosquito med Läuse Shampoo 10, 200 ml
€ 22.45
Angebot
€ 14.21 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 7.11 / 100ml)

Kopfläuse können ganzjährig auftreten, sind jedoch besonders nach der Ferienzeit in Schulen und Kindergärten ein Jahr für Jahr auftretendes Übel. Werden Läuse festgestellt, sollten sich alle Kontaktpersonen unverzüglich einer Kontrolle und am Besten gleich einer vorbeugenden Behandlung unterziehen. Ideal geeignet für die Bekämpfung von Läusen und Nissen ist das mosquito med Läuse-Shampoo 10, das aufgrund seiner physikalischen Wirkweise bedenkenlos eingesetzt werden kann. Anwendungszeit: 10 Minuten Einwirkzeit Einfache Shampoo-Anwendung, kein zusätzliches auswaschen notwendig Wirksamkeit in deutscher, klinischer Studie nachgewiesen Wirkt rein physikalisch Anwendung: Ins trockene Haar auftragen, 10 Min. einwirken lassen, mit etwas Wasser aufschäumen und danach gründlich mit viel Wasser ausspülen Behandlung nach 7-10 Tagen unbedingt wiederholen Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 15.09.2016 das mosquito med Läuse-Shampoo 10 in die Liste der verordnungsfähigen Medizinprodukte aufgenommen.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Mosquito med Läuse Shampoo 10, 100 ml, 1 St
€ 13.45
Angebot
€ 8.34 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 8.34 / 1St)

Kopfläuse können ganzjährig auftreten, sind jedoch besonders nach der Ferienzeit in Schulen und Kindergärten ein Jahr für Jahr auftretendes Übel. Werden Läuse festgestellt, sollten sich alle Kontaktpersonen unverzüglich einer Kontrolle und am Besten gleich einer vorbeugenden Behandlung unterziehen. Ideal geeignet für die Bekämpfung von Läusen und Nissen ist das mosquito med Läuse-Shampoo 10, das aufgrund seiner physikalischen Wirkweise bedenkenlos eingesetzt werden kann. Anwendungszeit: 10 Minuten Einwirkzeit Einfache Shampoo-Anwendung, kein zusätzliches auswaschen notwendig Wirksamkeit in deutscher, klinischer Studie nachgewiesen Wirkt rein physikalisch Anwendung: Ins trockene Haar auftragen, 10 Min. einwirken lassen, mit etwas Wasser aufschäumen und danach gründlich mit viel Wasser ausspülen Behandlung nach 7-10 Tagen unbedingt wiederholen Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 15.09.2016 das mosquito med Läuse-Shampoo 10 in die Liste der verordnungsfähigen Medizinprodukte aufgenommen.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Mosquito Med Läuse Shampoo 10 200ml
€ 22.45 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 11.23 / per 100ml)

´´PZN: 10415475 Mosquito Med Läuse Shampoo 10 200ml MOSQUITO LäuseShampoo Das mosquito® LäuseShampoo enthält rein biologische Inhaltsstoffe und wirkt auf Basis von Sojaöl und Kokosölderivaten. Auf physikalische Art werden bei der Anwendung die Läuse und Nissen mit einem feinen Ölfilm umhüllt, wodurch die Atmungsorgane verkleben und Läuse und Nissen ersticken. Darüber hinaus wird durch die im Shampoo enthaltenen oberflächenaktiven Substanzen die Kittsubstanz der Nissen gelöst, womit ein leichtes Auskämmen der Nissen ermöglicht Aufgrund der physikalischen Wirkungsweise kann das mosquito® Läuse-Shampoo regelmäßig angewendet werden, um bei einem möglichen Befall eine Ausbreitung der Läuse zu verhindern. Das mosquito® LäuseShampoo wurde im Sommer 2005 durch das Umweltbundesamt getestet und die Wirkung wurde zu 100% bestätigt. Seit Januar 2006 ist das mosquito® LäuseShampoo nun als erstes und bisher einziges biologisches Mittel gemäß §18 Infektionsschutzgesetz gelistet. Dies bedeutet, es darf von Gesundheitsämtern empfohlen werden und das Kind kann nach der erfolgreichen Behandlung am nächsten Tag wieder die Schule oder den Kindergarten besuchen. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung des Haares bei Befall mit Kopfläuse und ihren Eiern (Nissen). So wird Vermehrung unterbunden und eine nachhaltige Heilung erreicht. Hinweise: - Um bei einem möglichen Befall eine Ausbreitung der Läuse zu verhindern, empfiehlt sich auch im Verdachtsfall ein Gebrauch des Shampoos. - Sobald Läuse festgestellt werden, sollten alle Familienmitglieder und andere Kontaktpersonen sorgfältig auf Nissen und Läuse untersucht und mit dem Läuse-Shampoo mitbehandelt werden. - Läuse und Nissen, die sich an Kleidung und Gegenständen befinden, können mit dem abgestimmten Läuse-Waschmittel bzw. dem Umgebungsspray abgetötet werden. Zusammensetzung: 1 g Shampoo enth.: Sojaöl, Cocamidopropyl betain, Natrium laureth sulfat, Kollagenhydrolysat (HST), Glykosphingolipide (HST), Ruprechtskrautöl (HST), Wasser, gereinigtes (HST). Anwendung: 1. Schritt: Vorwäsche mit mosquito® LäuseShampoo um das Haar von Schmutz, Reste von Haarspray etc. zu säubern. 2. Schritt: Haar in mehrere Partien scheiteln und das Shampoo direkt auf die Kopfhaut auftragen. Verwenden Sie eine ausreichende Menge: mindestens die doppelte Menge wie bei einer üblichen Haarwäsche. Eine Überdosierung ist nicht möglich! Bei langen Haaren die Haare hochnehmen, um auch im Nacken die Bereiche am Haaransatz zu erreichen. Das Shampoo auf den Haaren verteilen und intensiv auf die Kopfhaut einmassieren. 3. Schritt: Das mosquito® LäuseShampoo 30 min einwirken lassen. Dabei kein Handtuch umwickeln, da das Handtuch dem Haar Feuchtigkeit und somit auch Wirkstoff entzieht. Nehmen Sie ggf. eine Duschhaube oder Badekappe. Die Haare nach der Einwirkzeit ausspülen und abtrocknen. 4. Schritt: Die Behandlung sofort wieder mit 30 min Einwirkzeit wiederholen, danach Haare auswaschen und wie gewohnt trocknen. 5. Schritt: Haare mit dem Nissenkamm durchkämmen, um die inaktiven Nissen zu entfernen. 6. Schritt: Die Behandlung nach 8 - 10 Tagen wiederholen. Hinweise Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. WEPA APOTHEKENBEDARF GmbH & Co KG´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Mosquito Med Läuseshampoo 10 100ml
€ 13.45 *
zzgl. € 2.95 Versand
(€ 13.45 / per 100ml)

´´PZN: 10415469 Mosquito Med Läuseshampoo 10 100ml MOSQUITO LäuseShampoo Das mosquito® LäuseShampoo enthält rein biologische Inhaltsstoffe und wirkt auf Basis von Sojaöl und Kokosölderivaten. Auf physikalische Art werden bei der Anwendung die Läuse und Nissen mit einem feinen Ölfilm umhüllt, wodurch die Atmungsorgane verkleben und Läuse und Nissen ersticken. Darüber hinaus wird durch die im Shampoo enthaltenen oberflächenaktiven Substanzen die Kittsubstanz der Nissen gelöst, womit ein leichtes Auskämmen der Nissen ermöglicht Aufgrund der physikalischen Wirkungsweise kann das mosquito® Läuse-Shampoo regelmäßig angewendet werden, um bei einem möglichen Befall eine Ausbreitung der Läuse zu verhindern. Das mosquito® LäuseShampoo wurde im Sommer 2005 durch das Umweltbundesamt getestet und die Wirkung wurde zu 100% bestätigt. Seit Januar 2006 ist das mosquito® LäuseShampoo nun als erstes und bisher einziges biologisches Mittel gemäß §18 Infektionsschutzgesetz gelistet. Dies bedeutet, es darf von Gesundheitsämtern empfohlen werden und das Kind kann nach der erfolgreichen Behandlung am nächsten Tag wieder die Schule oder den Kindergarten besuchen. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung des Haares bei Befall mit Kopfläuse und ihren Eiern (Nissen). So wird Vermehrung unterbunden und eine nachhaltige Heilung erreicht. Hinweise: - Um bei einem möglichen Befall eine Ausbreitung der Läuse zu verhindern, empfiehlt sich auch im Verdachtsfall ein Gebrauch des Shampoos. - Sobald Läuse festgestellt werden, sollten alle Familienmitglieder und andere Kontaktpersonen sorgfältig auf Nissen und Läuse untersucht und mit dem Läuse-Shampoo mitbehandelt werden. - Läuse und Nissen, die sich an Kleidung und Gegenständen befinden, können mit dem abgestimmten Läuse-Waschmittel bzw. dem Umgebungsspray abgetötet werden. Zusammensetzung: 1 g Shampoo enth.: Sojaöl, Cocamidopropyl betain, Natrium laureth sulfat, Kollagenhydrolysat (HST), Glykosphingolipide (HST), Ruprechtskrautöl (HST), Wasser, gereinigtes (HST). Anwendung: 1. Schritt: Vorwäsche mit mosquito® LäuseShampoo um das Haar von Schmutz, Reste von Haarspray etc. zu säubern. 2. Schritt: Haar in mehrere Partien scheiteln und das Shampoo direkt auf die Kopfhaut auftragen. Verwenden Sie eine ausreichende Menge: mindestens die doppelte Menge wie bei einer üblichen Haarwäsche. Eine Überdosierung ist nicht möglich! Bei langen Haaren die Haare hochnehmen, um auch im Nacken die Bereiche am Haaransatz zu erreichen. Das Shampoo auf den Haaren verteilen und intensiv auf die Kopfhaut einmassieren. 3. Schritt: Das mosquito® LäuseShampoo 30 min einwirken lassen. Dabei kein Handtuch umwickeln, da das Handtuch dem Haar Feuchtigkeit und somit auch Wirkstoff entzieht. Nehmen Sie ggf. eine Duschhaube oder Badekappe. Die Haare nach der Einwirkzeit ausspülen und abtrocknen. 4. Schritt: Die Behandlung sofort wieder mit 30 min Einwirkzeit wiederholen, danach Haare auswaschen und wie gewohnt trocknen. 5. Schritt: Haare mit dem Nissenkamm durchkämmen, um die inaktiven Nissen zu entfernen. 6. Schritt: Die Behandlung nach 8 - 10 Tagen wiederholen. Hinweise Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. WEPA APOTHEKENBEDARF GmbH & Co KG´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot