Angebote zu "Nussbaum" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Fack Ju Göhte 2 (BLU-RAY)
8,76 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Alle lieben Haudrauf-Lehrer Zeki Müller (Elyas MBarek), aber den nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren! Zu allem Überfluss will Power-Direktorin Gerster (Katja Riemann) die altsprachliche Konkurrenzschule ausbooten und dem Schillergymnasium die thailändische Partnerschule abjagen. Ihr Traum: Das Image der Goethe-Gesamtschule steigern, um Aushängeschild der neuen Kampagne des Bildungsministeriums zu werden. Müller und Schnabelstedt (Karoline Herfurth) werden zur Klassenfahrt in ein thailändisches Küsten-Kaff verdonnert. Im fernen Thailand drehen Chantal (Jella Haase), Zeynep (Gizem Emre), Danger (Max von der Groeben) & Co erst so richtig auf und präsentieren ein schillerndes Spektrum an sozialer Inkompetenz. Und als ob Zeki mit dem wilden Lehrer-Schüler-Krieg nicht schon genug zu tun hätte, entbrennt auch noch ein gnadenloser Konkurrenzkampf mit dem elitären Schillergymnasium und dessen versnobtem Vorzeigelehrer Hauke Wölki (Volker Bruch), der nur ein Ziel hat: Müllers Karriere zu beenden!Darsteller:Elyas MBarek, Jella Haase, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Alwara Höfels, Anna Lena Klenke, Aram Arami, Bernd Stegemann, Christoph Schechinger, Dagi Bee, Enissa Amani, Jana Pallaske, Jasmin Tabatabai, Johannes Nussbaum, Lucas Reiber, Marcel Nowak, Maria Bachmann, Markus Böker, Max von der Groeben, Maxi Warwel, Michael Maertens, Niklas Nißl, Patid Chaeng Chawi, Porntiwan Ponoi, Runa Greiner, Saichia Wongwirot, Sasapin Siriwanji, Tanadol Meewongthum, Uschi Glas, Volker Bruch, Zsa Zsa Inci Bürkle

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Das museumspädagogische Angebot im  Felix-Nussb...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland gibt es eine sich noch immer ausdifferenzierende Erinnerungs- und Gedenklandschaft, die das Wissen über die nationalsozialistischen Verbrechen und ihre Opfer wach zu halten versucht. Das Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück ist eine Kombination aus (neuem) Kunstmuseum, Gedenkstätte und jüdischem Museum. Wie funktioniert nun das pädagogische Angebot in einer solchen Institution? Gibt es Variationsmöglichkeiten hinsichtlich der Vermittlung von Kunst und Geschichte? Und wie agieren und reagieren die Museumsbesucher - Schüler sowie Erwachsene - vor Ort? Die Autorin Jana Bruckschen-Kramer gibt einführend einen Überblick über die Biografie und das Werk des Künstlers Felix Nussbaum sowie die Architektur des Museums, beschreibt den Besucherweg und das Konzept der Ausstellung. Darauf aufbauend wird das museumspädagogische Angebot vor Ort dokumentiert und nach einer empirischen Besucherforschung analysiert. Das Buch richtet sich an Kunst- und Kulturwissenschaftler, Museumspädagogen und Lehrer, aber auch an den kunst- und geschichtsinteressierten Leser.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Menschenrechtsverletzungen am Beispiel 'Ehe für...
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Philosophisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Entwurf befasst sich mit der Thematik von Menschenrechtsverletzungen. Als Beispiel dient die Diskussion bezüglich der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Hierbei werden verschiedene Positionen von den Schülerinnen und Schülern herausgearbeitet (Kirche, Politik, Betroffene). Abschliessend wird die Frage diskutiert, ob gemäss GG Art. 3.1 und 6.1 die Ehe für alle eine Menschenrecht ist. Die zweistündige Kursstufe des Fachs Ethik besteht aus 16 Schülerinnen und Schülern. Sie sind mit den für die geplante Unterrichtsstunde notwendigen Methoden und Sozialformen vertraut, was flüssiges Arbeiten erwarten lässt. Die Stunde ist als Einzelstunde konzipiert und findet Dienstagmorgen in der dritten Stunde statt. Hierdurch ist mit guter Konzentrations- und Motivationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu rechnen. Die benötigten Materialien werden in Kopie gestellt. Für den Einstieg wird ein Tageslichtprojektor benötigt, der im Klassenraum vorhanden ist. Das Konzept der Stunde hat die Bildungsstandards des Bildungsplans 2004 zur Grundlage und ist Teil der Unterrichtseinheit 'Recht und Gerechtigkeit'. Die Unterrichtseinheit hat sich bisher mit der Definition von Gerechtigkeit und verschiedenen Auffassungen von Rechtsethik (Rawls, Nussbaum, Rechtspositivismus vs. Vernunftrecht) beschäftigt. Die unmittelbar vorangegangenen Stunden hatte die Begründung und die Frage nach der Universalität der Menschenrechte zum Thema. Die geplante Stunde schliesst die Thematik der Menschenrechte ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Menschenrechtsverletzungen am Beispiel 'Ehe für...
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Philosophisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Entwurf befasst sich mit der Thematik von Menschenrechtsverletzungen. Als Beispiel dient die Diskussion bezüglich der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Hierbei werden verschiedene Positionen von den Schülerinnen und Schülern herausgearbeitet (Kirche, Politik, Betroffene). Abschließend wird die Frage diskutiert, ob gemäß GG Art. 3.1 und 6.1 die Ehe für alle eine Menschenrecht ist. Die zweistündige Kursstufe des Fachs Ethik besteht aus 16 Schülerinnen und Schülern. Sie sind mit den für die geplante Unterrichtsstunde notwendigen Methoden und Sozialformen vertraut, was flüssiges Arbeiten erwarten lässt. Die Stunde ist als Einzelstunde konzipiert und findet Dienstagmorgen in der dritten Stunde statt. Hierdurch ist mit guter Konzentrations- und Motivationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu rechnen. Die benötigten Materialien werden in Kopie gestellt. Für den Einstieg wird ein Tageslichtprojektor benötigt, der im Klassenraum vorhanden ist. Das Konzept der Stunde hat die Bildungsstandards des Bildungsplans 2004 zur Grundlage und ist Teil der Unterrichtseinheit 'Recht und Gerechtigkeit'. Die Unterrichtseinheit hat sich bisher mit der Definition von Gerechtigkeit und verschiedenen Auffassungen von Rechtsethik (Rawls, Nussbaum, Rechtspositivismus vs. Vernunftrecht) beschäftigt. Die unmittelbar vorangegangenen Stunden hatte die Begründung und die Frage nach der Universalität der Menschenrechte zum Thema. Die geplante Stunde schließt die Thematik der Menschenrechte ab.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot